So findest du den richtigen Spiegel für dein Bad | homify | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

So findest du den richtigen Spiegel für dein Bad

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Fletcher's Cottage Spa Spa rústicos de Aitken Turnbull Architects Rústico
Loading admin actions …

Auch wenn wir ihn manchmal beim morgendlichen Anblick verfluchen könnten, so gehört ein Spiegel doch zur Grundausstattung im Bad. Bestenfalls ist er allerdings nicht nur praktisch, sondern auch noch schön, sodass er als dekoratives Element dient. Doch manchmal ist es schwieriger als man denkt, den passenden Spiegel für sein Bad zu finden. Wir haben deshalb für euch ein paar verschiedene Modelle und dazu passende Tipps zusammengestellt, die euch die Auswahl erleichtern sollen.

1. Kleines Bad und große Wirkung

Um ein kleines Badezimmer größer wirken zu lassen, gibt es einen ganz simplen Trick: einen Spiegel anbringen! Durch die Reflektionen wirkt der Raum gleich viel weitläufiger und imposanter. Daher ruhig auf ein größeres Modell setzen, umso stärker ist die Wirkung. Damit der Raum jedoch nicht zu überladen wirkt, empfiehlt es sich, bei einem großen Spiegel auf ein dezentes Design zu achten.

2. Die richtige Materialwahl

Fletcher's Cottage Bathroom Spa rústicos de Aitken Turnbull Architects Rústico
Aitken Turnbull Architects

Fletcher's Cottage Bathroom

Aitken Turnbull Architects

Besonders harmonisch wirkt die Einrichtung eines Badezimmers, wenn man wiederholt die gleichen Materialien einsetzt. In diesem Beispiel sorgt das Holz für ein behagliches Ambiente. Es findet sich nicht nur an den Wänden, sondern auch in Accessoires wie dem Spiegel und dem Wandregal wieder. Zudem bringt das natürliche Material immer einen wohnlichen Charakter mit sich – ein Spiegel aus Holz sollte daher nicht nur in Badezimmern im Landhausstil Verwendung finden.

3. Für Dynamik sorgen

Departamento GC de kababie arquitectos Ecléctico
kababie arquitectos

Departamento GC

kababie arquitectos

Ein einziger rechteckiger Spiegel ist euch zu langweilig? Dann bietet dieses ausgefallene Modell eine gelunge Abwechslung. Mehrere quadratische Spiegel wurden miteinander kombiniert und erzeugen aufgrund ihrer ungleichen Anordnung eine gewisse Dynamik, mit der sich jede noch so kleine Ecke über dem Waschbecken aufpeppen lässt.

4. Praktisches Upcycling

de starg Moderno

Dass man aus alten Paletten eine Menge machen kann, ist für viele nichts Neues – wie cool man sie jedoch als Badezimmerschrank verwenden kann, dürfte den ein oder anderen überraschen. Unsere Experten von Woody Dekor machen aus herkömmlichen Paletten beispielsweise so ein praktisches Spiegelschränkchen. 

Das Holz wurde mit einer Innenraumlasur in Weiß überzogen, wodurch es vor Feuchtigkeit geschützt ist und sich ideal fürs Badezimmer eignet. Integrierte LEDs erleichtern den Blick fürs Detail beim Zurechtmachen und für Parfum, Creme und Co. gibt es ausreichend Abstellfläche.

5. Beleuchtung für den Spiegel

Wenn die Deckenbeleuchtung im Bad nicht ausreicht, sollte man mit flexibleren Leuchten Abhilfe schaffen. Die Spiegelleuchten von Schreiber Licht-Design können entweder direkt an den Spiegel geklemmt oder an die Wand montiert werden. So steht der perfekten Frisur oder dem ideal geschwungenen Lidstrich nichts mehr im Wege.

6. Spiegel für Dachschrägen

Badezimmer unter Dachschrägen einzurichten, ist eine ganz besondere Herausforderung. Zumindest das Problem, einen passenden Spiegel zu finden, lässt sich leicht lösen. Unsere Experten von Lionidas bieten maßgeschneiderte Badspiegel, die sich einwandfrei unter Dachschrägen platzieren lassen. Neben einem filigranen Dekor verfügen die Modelle über einen etwa zwei Zentimeter breiten Lichtrahmen, der den Waschbereich besonders schön inszeniert.

Weitere Ideen für die Einrichtung von Räumen mit Dachschrägen findet ihr hier.

7. Schminktisch einrichten

de homify Moderno

Für viele gehört ein Schminktisch zur idealen Badezimmerausstattung. Glasdesign Schenk entwarf dieses moderne Design, das alles wichtige beinhaltet: einen Tisch bzw. eine Ablage und einen beleuchteten Spiegel. Der Spiegel wurde im Hochformat angebracht und ist dank seiner Rundumbeleuchtung das perfekte Exemplar zum Schminken. Doch dahinter verbirgt sich noch viel mehr, als man auf den ersten Blick vermuten würde: Denn bei dem Spiegel handelt es sich sogar um einen zur Hälfte in die Wand eingelassenen Spiegelschrank! So wird einerseits im Raum Platz gespart und andererseits kann man dennoch allerlei Beauty-Utensilien darin unterbringen. Findet der große Fön im Spiegelschrank keinen Platz, so kann er auch in der großen weißen Schublade unterhalb des Tisches verstaut werden. Für eine besondere Atmosphäre im Raum sorgt zudem die abgehängte Decke mit LED Spotlight und indirekter RGB Beleuchtung.

8. Der Blick fürs Detail

Sei es beim Trimmen des Dreitagebarts oder dem Zupfen der Augenbrauen – machmal ist einfach ein detaillierter Blick gefragt. Da man die meisten Spiegel über dem Waschbecken nur selten so hautnah erreicht, um jedes Härchen zu sehen, ist ein rotierbares Modell die Lösung. Der hier zu sehende Spiegel verfügt über einen Vergrößerungsspiegel auf der Vorderseite und einen sogenannten Normalspiegel mit feststehendem Beleuchtungsrand auf der Rückseite.

9. Der Mix macht's

Ihr könnt euch einfach nicht für ein Modell entscheiden? Dann macht es wie in diesem Beispiel und hängt gleich mehrere Spiegel an die Wand. So müsst ihr auf keines eurer Lieblingsstücke verzichten und habt zugleich eine beeindruckende Wanddekoration.

Doch noch nicht die passende Idee gefunden? Dann stöbert noch in weiteren Spiegel-Ideen.

Fachada con iluminación nocturna modelo Chipiona Casas inHaus Casas modernas de Casas inHAUS Moderno

¿Necesitas ayuda con tu proyecto?
¡Contáctanos!

¡Encuentra inspiración para tu hogar!